ZUM WOHLFÜHLEN

Body&Soul Hausordnung

Die nachfolgende Hausordnung soll sicherstellen, dass der gepflegte Charakter des Body & Soul West im Interesse aller Mitglieder erhalten bleibt und dass Sie sich im Studio einfach wohlfühlen. Wir bitten Sie daher freundlichst um Beachtung und Einhaltung nachfolgender Richtlinien:
• Mitgliedkarten | Check-In und Check-Out
Jedes neue Mitglied erhält zu Beginn (der Mitgliedschaft) eine Mitgliedskarte. Jeder Kunde ist verpflichtet, ein Foto von sich machen zu lassen und beim Betreten des Studios sich selbstständig an der Rezeption einzuchecken bzw. beim Verlassen sich selbstständig auszuchecken. 
Kein Eintritt ohne gültige Mitgliedskarte.
Bei Check-In oder Check-Out die Mitgliedskarte an den Kartenleser am Drehkreuz halten.
Zutritt mit Mitgliedskarte in allen vier Body&Soul-Studios.
Kein Check-Out bei nicht bezahlten Konsumationen oder noch versperrtem Spind (Umkleidekästchen) – offene Rechnung(en) an der Rezeption begleichen und/oder Spind öffnen bzw. räumen.
Freie Wahl eines Spindes
Versperren des Spindes mit persönlicher Mitgliedskarte (kein Versperren ohne gültiges Check-In)
Nur ein Spind pro gültiger Mitgliedskarte
Bei unberechtigter Weitergabe des Clubausweises an andere Personen und Missbrauch von Basic-Kunden, die Zusatzleistungen (Getränke- oder Solariumflat) unerlaubt benutzen, werden pro Verstoß Euro 50,- Strafgeld erhoben. Das Strafgeld versteht sich als pauschalierter Schadenersatz; eines konkreten Nachweises der Schadenshöhe und des eingetretenen Schadens bedarf es nicht.
• Verhalten im Club 
Wir bitten alle Mitglieder, sich an die Weisungen aller Body & Soul – Mitarbeiter zu halten. Der Aufenthalt soll in ruhiger und angenehmer Atmosphäre ablaufen. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Ihre TrainingskameradInnen.
• Trainingsbekleidung
Es wird eine zweckmäßige Trainingsbekleidung empfohlen. Hallenturnschuhe (bitte keine schmutzigen Turnschuhe oder Straßenschuhe), T-Shirt, Trainingshose oder Trainingsanzug. Trainieren mit freiem Oberkörper oder mit weit ausgeschnittenem T-Shirt sowie ohne Turnschuhe ist nicht erlaubt. Aus hygienischen Gründen ist die Verwendung eines Handtuches im Trainings- bzw. Gymnastikbereich unbedingt notwendig. Wir bitten Sie, Ihr Trainingsgerät nach der Benutzung mit den eigens dafür vorgesehenen Desinfektionsmitteln zu reinigen. Ihr nachfolgender Trainingspartner wird es Ihnen danken.
• Duschen
Bitte betreten Sie die Nassbereiche aus hygienischen Gründen möglichst  nur mit Badeschuhen. Trocknen Sie sich bitte vor dem Verlassen des Nassraumes vollständig ab. Wir bitten Sie, Duschen, Waschbecken, Frisiertisch etc. zweckgemäß zu verwenden und sauber zu verlassen.
• Kursräume
Die Kursräume dürfen nur mit sauberen Trainingsschuhen ohne schwarze Sohle betreten werden. Das Mitnehmen von verschließbaren Kunststofftrinkflaschen ist erlaubt, jedoch nicht von Dosen oder Gläsern. Aus hygienischen Gründen ist ein Handtuch mit in die Gymnastikstunde zu nehmen. Die Licht- und Musikanlage darf nur von unseren TrainerInnen bedient werden. Das im Gymnastiksaal vorhandene Trainingsmaterial ist sachgerecht zu handhaben und darf nur während der Einheiten benutzt werden.
• Kinder im Body & Soul
 Es ist aus Sicherheitsgründen nicht gestatten, Kinder mit in den Trainingsraum oder in einen anderen Bereich des Clubs mitzunehmen. Allen Kindern steht das Kinderparadies zur Verfügung, in dem diese während der ausgehängten Öffnungszeiten von geschulten Mitarbeiterinnen betreut werden.
• Rauchen
In allen Bereichen der Anlagen (Fitness, Sauna, usw.) besteht absolutes Rauchverbot!
• Haftung
Das Body & Soul übernimmt keine Haftung für Verletzungen und sonstige Gesundheits- oder Sachschäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Benützers entstehen. Das Body & Soul haftet nicht für den Verlust bzw. Beschädigung von Kleidung, Wertsachen usw. in seinen Räumlichkeiten sowie für Wertgegenstände in den Garderobenkästen, ausgenommen bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Unternehmers oder einer Person, für die es einzustehen hat. Der Kunde verpflichtet sich, mit den Räumlichkeiten und der Einrichtung pfleglich umzugehen; Sachbeschädigungen – ausgenommen bei leichter Fahrlässigkeit – werden auf Kosten dessen behoben, der sie verursacht hat. Bei groben Verstößen gegen die Hausordnung und den angeführten Punkten des Body & Soul, insbesondere gegen die selbstverständlichen Regeln des Anstandes, sowie im Falle vorsätzlicher Sachbeschädigung ist das Body & Soul ermächtigt, ein Hausverbot auszusprechen.
Handhabung Tageskarten
• Die Body & Soul Tageskarte berechtigt den Tagesgast zum einmaligen Eintritt in das Studio. Wird das Studio nach dem Training oder nach dem Saunabesuch verlassen, kann am selben Tag kein weiterer Eintritt konsumiert werden.
• Vom entgeltlichen Vertrag sind folgende Leistungen für jeden Vertragspartner umfasst: Benützung der Trainingsstätte, der Trainingseinrichtungen sowie des Sauna- und Wellnessbereiches.
• Die Kindergarten- & Saunaordnung hängen in den jeweiligen Bereichen.
• Öffnungszeiten & Tarifen sind den jeweiligen Informationsblättern zu entnehmen.