ALL YOU NEED IS

Sommerliche Schönheit für den Winter

Im Winter ist unsere Haut zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Frostige Temperaturen, trockene Raumluft in überheizten Räumen, eisiger Wind – diese Faktoren können die Haut deutlich strapazieren. Spannungsgefühle, Irritationen oder Ekzeme sind die unangenehme Folge. Doch wie lässt sich mit der geeigneten Hautpflege dies vermeiden? Zum Beispiel mit dem Hyaluron-Treatment der Body&Soul Hair- & Beautylounge. Hier lesen wissenswerte Hintergrundinformationen zum Thema – damit Sie sich auch in der kalten Jahreszeit rundum wohl in Ihrer Haut fühlen können.

Normalerweise produzieren die Talgdrüsen auf der Haut einen Fettfilm, der schützend auf die Haut einwirkt. Doch die Drüsen vermindern bereits ab 8°C deutlich ihre Produktion – der Schutz gegenüber äußeren Reizen ist herabgesetzt. Trockenheit sowie Spannungsgefühle oder Juckreiz können sich einstellen.

Zudem ziehen sich bei Kälte die Blutgefäße in der Haut zusammen, um den Körper vor Auskühlung zu schützen. Doch diese Reaktion führt auch zu einer geringeren Sauerstoff- & Nährstoffversorgung der Haut. Außerdem verlangsamt sich die Erneuerung der obersten Hautschicht und auch die hauteigenen Reparaturmechanismen finden nur noch vermindert statt.

Die Feuchtigkeit der Außenluft ist im Winter deutlich geringer als im Sommer. Hinzu kommt, dass wir uns vermehrt in überheizten, trockenen Räumen aufhalten. All das führt dazu, dass die Verdunstung von Wasser auf der Hautoberfläche begünstigt wird – die Haut wird zunehmend spröde, trocken und rissig.

Abhilfe schafft – vor allem im Gesichtsbereich, der vermehrt den eben genannten Einflüssen ausgesetzt ist – das Hyaluron-Treatment. Denn Hyaluronsäure besitzt eine herausragende Wasserbindungskapazität und sorgt für eine tiefenwirksame Regeneration der unteren Hautschichten. Faszinierend: Hyaluronsäure kann das 10.000-Fache ihres Volumens an Wasser aufnehmen und lang anhaltend binden.

Hyaluron ist ein hauteigener Biostoff, der leider mit dem Alter abgebaut wird. Die feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften von Hyaluronsäure verleiht Gesichtern ihr pralles jugendliches Aussehen. Nimmt sie ab, zeigen sich Linien und Fältchen. Beim Hyaluron-Treatment werden die natürlichen Hyaluron-Depots aufgefüllt und auch die Kollagenproduktion angeregt. Die Haut wird intensiv durchfeuchtet und zeigt sich mit mehr Spannkraft und Elastizität.

Da beim Hyaluron-Treatment die Hyaluronsäure mittels kleinen Injektionen in tiefere Hautschichten eingebracht wird, ist die durchfeuchtende Wirkung deutlich intensiver als z.B. im Vergleich zu angereicherten Hyaluron-Cremen.